Fahrzeuge

Das erste Fahrzeug, der SW 1000, war auch der Anfang von allem, was man hier sieht.

Es handelt sich um einen Mercedes Benz L 608 D, der Aufbau ist von Ziegler, Baujahr ist 1973.

Der SW war einige Jahre in Schwarzenmoor im Einsatz, bis er dann 2005 ausgemustert werden sollte. Da wir das Fahrzeug kannten war klar, es kann insgesamt gesehen im ersten Moment nicht viel an Rerparaturen anstehen, der SW hatte einen Kilometerstand von rund 12.000 km, also eigentlich nicht der Rede wert.

Dazu hatten wir im Bestand unserer Jugendfeuerwehr noch eine TS 8/8 (Tragkraftspritze) von Magirus, mit ihrem Baujahr 1959 ist diese allerdings noch ein paar Jahre älter.

Weitere Ausrüstungsgegenstände wurden über Museen, andere Sammler oder eBay Käufe nach und nach aufgerüstet, der SW ist bis auf ein paar Kleinigkeiten voll ausgerüstet und in absolutem original Zustand. 

— 

Das zweite Fahrzeug in unserem Besitz ist ein TSF, ein Ford Transit Baujahr 1971, diesen besitzen wir seid Juni 2008.

Das TSF wurde am 07.08.1971 neu an die Feuerwehr Schwarzenmoor übergeben. Danach stand es zunächst bei der Löschgruppe Elverdissen bis es dort ausgemustert wurde. Danach war es verschwunden, und für uns auch zunächst nicht weiter Interessant.

2007 kurz vor Weihnachten tauchte das Fahrzeug plötzlich wieder bei uns in Schwarzenmoor auf. Es war da im Besitz des ehemaligen Fahrzeug- und Gerätewartes aus Elverdissen. Dieser hatte das TSF “ausgegraben” und erworben, bis dahin treu behütet und gepflegt. Es wurde nur zu besonderen Anlässen mit einem Kurzzeitkennzeichen versehen und bewegt.
Dieser war auch in Schwarzenmoor, einer unserer Alterskameraden ging in “Rente”, wechselte also in die Alters- und Ehrenabteilung. Da dieser Kamerad seinerzeit bei seiner Trauung mit diesem Fahrzeug zur Kirche gefahren wurde, sollte er zu diesem Anlass, dem Wechsel in die passive Abteilung, noch einmal mit diesem Fahrzeug durch´s Dorf gefahren werden.

Letztendlich kam man mit dem damaligen Besitzer in´s Gespräch, und da dieser verkündete, dass ihm das Hobby “zu teuer” würde, überlegte, ob er das Fahrzeug nicht verkaufen sollte, haben wir erstmal unser Interesse bekundet.
Im Sommer 2008 nahm er dann Kontakt mit uns auf, er wollte verkaufen, und man wurde sich einig.

Bemerkenswert ist auch bei diesem Fahrzeug der Kilometerstand von 18753 km, im Vergleich zum Schauchwagen hat dieses Fahrzeug schon “richtig Strecke” gemacht.

Auch hier war der erste große Ausrüstungsgegenstand die TS 8/8 die bei eBay erworben wurde. Diese TS 8/8 ist von der Firma Metz, das Baujahr ist 1960, auch hier wird noch an weiteren Ausrüstungsgegenständen gearbeitet.